Home » News » Bericht zum Jubiläumsfest 2018

 
 

Bericht zum Jubiläumsfest 2018

 

Bericht zum Jubiläumsfest 2018

Der SV Dietershan feierte vom 10. – 12. August 2018 seinen 95. Geburtstag, sowie das 40. jährige Bestehen der Damengymnastikgruppe. Das große Highlight für die Sportler, sowie Freunde des Sportvereins und Gäste war der Auftritt von „Geri der Klostertaler“ aus Österreich am Samstagabend.

Los ging die Jubiläumssause bereits am Freitag mit Osthessens Legende DJ Erwin. Zahlreiche junge aber auch sehr viele jungebliebene Gäste fanden den Weg, in dem mit Vereinsfarben gehaltenen Festzelt am Sportplatz in Dietershan.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben den aktuellen Hits legte DJ Erwin (ehemals S.E.M) auch Songs aus den 90ern auf. Der ein oder andere „Ballermannhit“ sorgte ebenfalls für eine Spitzenstimmung. Die für das Wochenende extra eingerichtete Cocktailbar wurde mit viel Liebe zum Detail in eine Strandbar verwandelt, wodurch Karibikflair aufkam. Die Bar war stetig gut besucht und die Caipis, Cuba Libre, Lilet Wild-Berrys und andere leckere Cocktails liefen in Strömen über die Theke. Die letzten Partygäste verließen das Zelt gegen 03:30.

Nach dem erfolgreichen Beginn am Freitagabend, war es samstags ruhiger auf dem Sportgelände des Sportvereins Dietershan, bevor am Samstagabend die große Hüttengaudi mit „Geri der Klostertaler“ und seinem DJ „ChrisJukebox“ so richtig losging. Tagsüber wurde das Zelt mit Tischdeko Gardinen und Bäumen in eine Alpenflair-Hütte verzaubert. Auch an diesem Abend war das Zelt gut besucht und  bereits nach einer halben Stunde war die Stimmung famos, als Geri mit seinem Saxophon und Akkordeon auf den Tischen die Gäste –vor allem weibliche Gäste- verzückte.

 

 

 

 

 

Wer meinte, dass die Stimmung ihren Höhepunkt schon erreicht hätte, der hat sich schwer geiert.

Hier Bilder zum Durchklicken.

Das Portfolio an Instrumenten von Geri schienen unermesslich. Die beiden vorher erwähnten, Saxophone und Akkordeon, wurden noch durch weitere Instrumente ergänzt wie z.B. ein Alpenhorn oder ein Dudelsack.

Zwischen den Pausen von Geri legte DJ Chris Jukebox auf, der die Stimmung immer weiter anheizte. Insgesamt spielte der Österreicher drei Runden. Die Stimmung im Zelt war bis zum Ende hervorragend und so neigte sich ein großartiger Abend mit einem tollen Publikum dem Ende zu.

Nach der großen Sause am Samstagabend, wurden bereits am Sonntag um 10 Uhr die ersten Gäste zum Frühshoppen erwartet. Weiter ging es mit einem Mittagstisch und Leckereien vom Grill, die auch schon an den restlichen Festtagen genossen werden konnten. Für unsere kleinen Gäste wurde am Kommerstag unter anderem Bogenschießen, Torwandschießen eine Hüpfburg und selbstverständlich Fußball spielen angeboten, wo sich die Kids austoben konnten. Gegen 14 Uhr begann der Kommers. Zudem öffnete die Kuchentheke. 

Etliche geladene Gäste wie Fuldas Bürgermeister Dag Wehner, als Vertreter des Orstvorstehers Gerhard Bleuel, die Sportfreunde der SG Steinau, des SV Steinhaus und die SG Marbach konnte der Vorsitzende des SV Dietershan, André Pfeffermann, begrüßen, der zusammen mit Andreas Montag durch das Programm führte. Nach der Begrüßung der Gäste wurde mit musikalischer Unterstützung der Feuerwehrkapelle Dietershan aller verstorbenen Mitglieder gedacht. Anschließend übernahm der Bürgermeister der Stadt Fulda das Wort und dankte den Sportfreunden Dietershan für die Einladung und stellte fest, wie wichtig Ehrenamtliche Vereinsarbeit für das Miteinander und auch die Stadt Fulda von Bedeutung sind. Weitere Gastredner waren Gerhard Bleuel der den Ortsvorsteher Haiko Fillauer und ebenfalls die Jagdgenossenschaft Dietershan / Bernhards vertrat. Michael Larbig von der Sparkassenversicherung, Guido Abel als Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Dietershan, Norbert Lippert als Vorsitzender des Förderverein, Martin Meinung als Vorsitzender des Jeff e.V., Elmar Jestädt und Bernhard Pfeffermann als Vertreter des Worschtclub, Michael Franke als Vorsitzender der SG Marbach, Vertreter der SG Steinau sowie Emil Hahner als Vertreter des SV Steinhaus und als Vertretung des Kreisfussballausschusses (KFA) wollten es sich nicht nehmen lassen ein paar Grußworte loszuwerden.

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend wurden etliche Ehrungen vollzogen. Diese waren 25 Jahre Mitgliedschaft, 30 Jahre Mitgliedschaft, 40 Jahre Mitgliedschaft, 50 Jahre Mitgliedschaft, 60 Jahre Mitgliedschaft und 70 Jahre Mitgliedschaft. Besonders hervorzuheben sind die drei Ehrungen zum Ehrenvorsitzenden, die für ihre außerordentlichen Wohltaten für den Verein ausgezeichnet wurden. Diese waren Berthold Abel, Wilfried Motzkus und Hubert Hohmann. Zudem war es für den Sportverein Dietershan ein Highlight Reinhold Montag für stolze 70 Jahre Mitgliedschaft zu ehren.

Der Kommers wurde durch die Feuerwehr Kapelle Dietershan, sowie Gastauftritte der Molzbach Voltis und der „alten Schachtel aus der Rhön“/Elvira Klüber umrahmt. Nach dem offiziellen Teil folgte noch ein kurzer Werdegang des SV Dietershan im Rahmen einer Sketchaufführung, welcher von Mechthild Burkard und Hubert Hohmann vorgetragen wurde.

Hier eine weitere Bildergalerie vom Kommerstag:

Zu guter Letzt bedankt sich der Sportverein Dietershan bei allen Helfern, allen Mitgliedern und Gästen, bei allen Rednern und bei allen die dieses Jubiläumsfest zu so einem  großartigen/besonderen Ereignis hat werden lassen.

 

Vielen Dank!!

Euer Vorstand des SV Dietershan

Comments are closed

Sorry, but you cannot leave a comment for this post.