Home » News » Marbach/Dietershan II – Margretenhaun II 3:2 (3:0)

 
 

Marbach/Dietershan II – Margretenhaun II 3:2 (3:0)

 

Fuldaer Zeitung sagt…

nix.

Wir sagen…

am Oktoberfest des SV Dietershan sollten dringend drei Punkte eingefahren werden. Heute Coachte an der Seitenlinie Rüdiger Höhl, der die Mannschaft super einstellte. Das Spiel war recht ausgeglichen mit einem leichten Vorteil für die SG Marbach/Dietershan II. Nach 30. Minuten erzielte nach energischem Nachsetzen von Frank Aschenbrücker er die 1:0 Führung. Einen weiteren sehenswerten Treffer erzielte in der 38. Minute Tizian Wanko, der den Ball, ob gewollt oder nicht, in den Winkel zimmerte aus recht spitzem Winkel. Moritz Brenzel erhöhte kurz vor der Pause sogar auf 3:0. Alsdann ging es in die Halbzeit.

Viel musste nicht besprochen werden, da man wirklich sehr ansehnlich spielte. Es dauerte auch bis zur 71. Spielminute als der Gast auf 3:1 verkürzte. Das 3:2 in der 80. Spielminute machte die Sache dann noch spannend, aber man wehrte sich aufopferungsvoll, so dass man den Sieg über die Zeit bringen konnte.

Aufstellung: Held, Storch, Krüger, A.Pfeffermann, Marius Larbig, Wanko, Simon, Niklas Larbig, Aschenbrücker, Gerigk, Öztekin

Tore: 1:0 Frank Aschenbrücker (30.), 2:0 Tizian Wanko (38.), 3:0 Moritz Brenzel (42.), 3:1 Rainer Kapp (71.), 3:2 Rainer Kapp (80.)

Auswechselspieler: Mohammed (45.), Höhl (39.), Brenzel (15.), Gehmeyr, Quasim, Steinker, Franke

Comments are closed

Sorry, but you cannot leave a comment for this post.