Home » News » Marbach/Dietershan II – FT Fulda II 1:4 (1:2)

 
 

Marbach/Dietershan II – FT Fulda II 1:4 (1:2)

 

Fulder Zeitung sagt…

nix.

Wir sagen…

Das 0:1 fiel bereits in der 17. Spielminute, weil man zu spät bemerkte, dass die außen mehr Aufmerksamkeit bei der Spielweise des Gastes benötigen. Nach schönem Zusammenspiel zwischen Mostafa Mohammed und Korel Öztekin erzielte man das verdiente 1:1 in der 23. Spielminute. Zu diesem Zeitpunkt hatte man das Spiel sogar unter Kontrolle. Aber wieder einmal war es ein Ball der in der Vorwärtsbewegung der leichtfertig vertändelt wurde und man so in der 36. Spielminute wieder ins Hintertreffen geriet. Gleichwohl lag das Chancenplus beim Gast, aber man stand bis hierhin doch recht sicher.

In der Halbzeit besprach man, dass man nochmals alles versuchen sollte, dass 2:2 zu erzielen. Nach Wiederanpfiff, nach einer Ecke wurde es aber umso schwerer, als nach einer Ecke, obwohl eigentlich genug Spieler um den Torschützen gestaffelt waren das 1:3 in der 54. Spielminute erzielt wurde. Man versuchte dann alles, aber nach vorne ist die Durchschlagskraft nicht all zu hoch, so dass man im Verlauf des Spieles nach einem Konter noch das 1:4 in der 73. Spielminute kassierte. So verlor man mit 1:4.

Aufstellung: L. Franke, Marius Larbig, Krüger, A.Pfeffermann, Hillenbrand, Wanko, Wiegel, Niklas Larbig, Mohammed, Gerigk, Öztekin

Tore: 0:1 Jeremias Hess (17.), 1:1 Korel Öztekin (23.), 1:2 Ali Kabakci (36.), 1:3 Marcel Huhn (54.), 1:4 Jeremias Hess (73.)

Auswechselspieler: Winter (75.), Gehmeyr (60), Quasim (71)

Comments are closed

Sorry, but you cannot leave a comment for this post.