Home » News

Archiv der Kategorie: News

Abgesagt: Info zum Vatertagsfest des SV Dietershan am Donnerstag, den 21. Mai

Nach längeren Überlegungen im Vorstand, ein Fest auszurichten, trotz der Beschränkungen, hat man sich dazu entschlossen, das Fest unter diesen Vorgaben nicht stattfinden zu lassen. Dies ist uns nicht sehr leicht gefallen, aber die Hürden, nur draußen bei guten Wetter und vor allem die Dokumentationspflicht aller Anwesenden, ließen uns keine andere Wahl 🙁

Wir hoffen auf euer Verständnis.

Erfolg bei Rewe Vereinsscheinen

Der Sportverein Dietershan hat sehr erfolgreich bei dem Programm “Rewe Vereinsscheinen” teilgenommen. Wir wollen allen Mitgliedern danken, die uns dabei tatkräftig unterstüzt haben. Neben einem professionellen Erste Hilfe Kasten wurden auch Gymnastikbänder und für unsere kleinsten Mitgliedern eine Spieltonne angeschafft.

Spieltonne von den Rewe Vereinsscheinen

Info zur Maifeier des SV Dietershan am Donnerstag, den 30. April

E-Jugend der DMS-Haunetal holt die Stadtmeisterschaft

Eine großartige Leistung haben die E-Junioren der DMS-Haunetal am vergangenen Wochenende mit dem Gewinn der Stadtmeisterschaft errungen 💪 Hier der ausführliche Bericht.

Trainer-Team Rexius und Kutluay kommen ab Sommer für das Gespann Germann und Wadle

Bei der Spielgemeinschaft SG Marbach/Dietershan ist der Trainerwechsel im Sommer für die Saison 2020/2021 unter Dach und Fach. Alexej Rexius und Özgür Kutluay lösen das Trainerteam Thomas Germann und Michael Wadle ab.

Nach 2-jähriger toller Zusammenarbeit haben Thommy Germann und Mike Wadle und die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft das Ende des Vertrages zum Saisonende vereinbart. 

Gerne hätten beide Seiten die Weiterarbeit verlängert, aber private Faktoren (Schichtarbeit und Familie) lassen dem Trainerteam nicht die gewünschten Ressourcen, um die Mannschaft nach ihren eigenen Vorstellungen coachen zu können. 

Alex Rexius hat seinen Lebensmittelpunkt durch einen Hausbau nach Marbach verlegt und hat sich mit seiner kleinen Familie bereits gut eingelebt. Da lag es nahe, dass die SG mit ihm in Verhandlung als Spielertrainer tritt. Glücklicherweise passten die beiderseitigen Vorstellungen einer gemeinsamen Arbeit schnell zusammen. Auch das Engagement seines gewünschten Co-Trainers Ötzi Kutluay ist aus Sicht der SG ein absoluter Zugewinn. 

In der Rückrunde hat sich das Team vorgenommen, Thommy und Mike einen starken sportlichen Abgang zu bescheren. Der ein oder andere 3er soll für gute Laune bei den Trainern, Spielern und Zuschauern sorgen. 

Das Coaching der 2. Mannschaft wechselt bereits zur Rückrunde von Oliver Grünkorn auf das Marbacher Eigengewächs Frank Möller, der auch als Fussballabteilungsleiter der SG Marbach fungiert.

Hier ein erstes Interview mit unserem Trainer ab der Saison 20/21.